Tasterankopplung
Filter

Individueller Preis für registrierte Kunden!

Um ihren individuellen Einkaufspreis angezeigt zu bekommen, loggen sie sich hier ein oder nutzen sie unser Registrierungsformular.
BUSCH-JAEGER 2CKA006133A0225 Tasterankopplung, Bussystem KNX, Unterputz, 2pkt, Befestigung mit Schraube
Zum Kontaktieren von konv. 1-fach Wippen Mit Mittelstellung. Zum Einsatz in das AP-Gehäuse von ocean. Beiliegender Tragring für folgende Programme: Busch-Duro 2000® SI/SI Linear, Reflex SI/SI Linear, future® linear, alpha, solo®, Busch-axcent®, carat® und pur edelstahl. Der Busanschluss erfolgt über die beiliegende Busklemme.

79,19 €*
Sofort versandfertig, Lieferung in ca. 1-3 Werktagen
BUSCH-JAEGER 2CKA006133A0227 Tasterankopplung, Bussystem KNX, Unterputz, 4pkt, Befestigung mit Schraube
Zum Kontaktieren von konventionellen. 2-fach Wippen Mit Mittelstellung. Zum Einsatz in das AP-Gehäuse von Ocean. Beiliegender Tragring für folgende Programme: Busch-Duro 2000® SI/SI Linear, Reflex SI/SI Linear, future® linear, alpha, solo®, Busch-axcent®, carat® und pur edelstahl. Der Busanschluss erfolgt über die beiliegende Busklemme.

90,86 €*
Sofort versandfertig, Lieferung in ca. 1-3 Werktagen
BUSCH-JAEGER 610806500 Tasterankopplung, Bussystem KNX, Unterputz, 2pkt, Befestigung mit Schraube
Zum Kontaktieren von Wippe 1-fach 6230-10-xxx, 6231-10-xxx, 6232-10-xxx, 6233-10-xxx und 6234-10-xxx. Mit integriertem Temperaturfühler. Unterstützung der KNX-Funktionen durch innovatives Farbkonzept (gelb=Beleuchtung, blau=Jalousie, orange=RTR, magenta=Szene und weiß=neutral/keine Funktionszuordnung) oder Standardbeleuchtung rot/grün. Mit Mittelstellung. Der Busanschluss erfolgt über die beiliegende Busklemme.

79,72 €*
Sofort versandfertig, Lieferung in ca. 1-3 Werktagen
BUSCH-JAEGER 610807500 Tasterankopplung, Bussystem KNX, Unterputz, 4pkt, Befestigung mit Schraube
Zum Kontaktieren von Wippe 2-fach 6230-2x-xxx, 6231-2x-xxx, 6232-2x-xxx, 6233-2x-xxx und 6234-2x-xxx. Mit integriertem Temperaturfühler. Unterstützung der KNX-Funktionen durch innovatives Farbkonzept (gelb=Beleuchtung, blau=Jalousie, orange=RTR, magenta=Szene und weiß=neutral/keine Funktionszuordnung) oder Standardbeleuchtung rot/grün. Mit Mittelstellung. Der Busanschluss erfolgt über die beiliegende Busklemme.

90,86 €*
Aktuell nicht Lieferbar. Lieferzeit auf Anfrage
ELTAKO 30014060 FTS14EM Taster-Eingabemodul für RS485-Bus BR14
Eingabemodul für den Eltako-RS485-Bus, 10 Steuereingänge für Universal-Steuerspannung. Stand-by-Verlust nur 0,1 Watt. Reiheneinbaugerat für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35. 2 Teilungseinheiten = 36mm breit, 58mm tief. Anschluss an den Eltako-RS485-Bus. Querverdrahtung Bus und Stromversorgung mit Steckbrücken. Betrieb in Verbindung mit FAM14 oder FTS14KS. 10 Steuereingange +E1..+E10/-E galvanisch getrennt von der Versorgungsspannung. Steuerspannung: 8..230V UC. Die Steuereingänge können entweder für Taster (Auslieferzustand), Fenster-Türkontakte oder Bewegungsmelder aktiviert werden. Ab der Fertigungswoche 21/19 können die Signale der Steuereingänge invertiert werden. Steuereingänge für Taster: Es werden Telegramme von Funktastern erzeugt (z.B. 0x70). Jeder FTS14EM kann am unteren Drehschalter entweder auf UT (= Universaltaster) oder auf RT (= Richtungstaster) eingestellt werden. Steuereingange für Fenster-Türkontakte: Es werden Telegramme des Funk-Fenster-Türkontaktes FTK erzeugt (EEP D5-00-01). Wenn der Eingang durch den Kontakt mit der extern anzulegenden Steuerspannung angesteuert wird, wird das Telegramm Fenster geschlossen erzeugt. Wenn der Kontakt geöffnet wird, wird das Telegramm Fenster offen erzeugt. Wie bei den Funksensoren FTK wird das Statustelegramm alle 15 Minuten wiederholt. Steuereingange für Bewegungsmelder: Es werden Telegramme des Funk-Bewegungs-Helligkeitssensors FBH erzeugt (EEP A5-08-01), wobei der Helligkeitswert immer 0 ist. Wenn der Eingang durch den Kontakt mit der extern anzulegenden Steuerspannung angesteuert wird, wird das Telegramm Bewegung erzeugt. Wenn der Kontakt geöffnet wird, wird das Telegramm Keine Bewegung erzeugt. Wie bei den Funksensoren FBH wird das Statustelegramm alle 15 Minuten wiederholt. Jedes Telegramm eines Kontakteingangs muss mit einer Identifikationsnummer (ID) in einen oder mehrere Aktoren gemäß deren Bedienungsanleitung eingelernt werden. Der untere Drehschalter legt fest, zu welcher Gruppe ein FTS14EM gehört. Insgesamt stehen 5 Gruppen (1, 101, 201, 301, und 401) mit je 100 IDs zur Verfügung. Am oberen Drehschalter (0..90) wird die ID innerhalb einer Gruppe eingestellt. Der ID-Bereich innerhalb einer Gruppe ergibt sich aus der Kombination von unterem und oberem Drehschalter und muss an jedem FTS14EM unterschiedlich eingestellt werden. Maximal 10 FTS14EM bilden eine Gruppe. Insgesamt sind also maximal 50 FTS14EM mit 500 Tastern oder Kontakten in einem RS485-Bus möglich. Um die notwendigen Lerntelegramme zum Einlernen in die Aktoren zu erzeugen, muss am oberen und unteren Drehschalter die gewünschte Gruppe ausgewählt werden. Für Taster im Bereich UT oder RT bzw. für Fenster-Türkontakte und Bewegungsmelder im Bereich RT. Dann den gewünschten Steuereingang betätigen. Im Betrieb muss dieselbe Gruppe dann im Bereich UT oder RT für Taster bzw. UT für Fenster-Türkontakte und Bewegungssensoren gewählt werden. Die LED unter dem oberen Drehschalter blinkt kurz auf, wenn ein angeschlossener Kontakt geschlossen wird. Optional: Es kann auch ein nur zwei Teilungseinheiten breites Funkantennenmodul FAM14 aus dem Gebäudefunk installiert werden, wodurch die Aktoren dann außer von den konventionellen Tastern und Kontakten über das FTS14EM zusätzlich mit Funktastern, Handsendern und Funksensoren angesteuert werden können. Da das FAM14 über ein integriertes Schaltnetzteil verfügt, entfällt bei dieser Installation das FTS14KS zur Stromversorgung. Durch das bidirektionale FAM14 ergibt sich auch die Möglichkeit, Rückmeldungen der Aktoren über Funk von dem Professional Smart Home Controller SafeIV auszuwerten. Der jeweilige Status der Aktoren kann damit angezeigt und auch geändert werden. Die Verbindung der HOLD-Klemmen aller Geräte regelt den Buszugriff und verhindert Kollisionen.

63,32 €*
Sofort versandfertig, Lieferung in ca. 1-3 Werktagen
GIRA 018500 Taster BA 2-fach 2-Punkt KNX Einsatz
Einsatz KNX Taster-Busankoppler 2fach mit 2-Punkt-Bedienung Der Taster-Busankoppler ist die Schnittstelle zwischen dem KNX System und dem Anwender. Merkmale: Auf den Taster-Busankoppler 2fach mit 2-Punkt-Bedienung (gerade stehende Wippe) sind die Wippen 2fach der Unterputz-Schalterprogramme aufsteckbar. Mit dem Taster-Busankoppler 2fach mit 2-Punkt-Bedienung sind die Funktionen Schalten (Tasten), Jalousie, Dimmen mit Stopp-Telegramm und Dimmen mit zykl. Senden realisierbar. Hinweise : Für Krallenbefestigung geeignet. Beim Schalterprogramm Gira TX_44, IP20 bitte Adapterrahmen und Abdeckung aus dem System 55 verwenden. Integration in das Schalterprogramm Flächenschalter nicht möglich. Integration in Flächenschalter nicht möglich.

108,17 €*
Sofort versandfertig, Lieferung in ca. 1-3 Werktagen
JUNG 8471.01LEDW KNX Taster BA 1-fach WG -Tasterstellung AP, 1f
Je nach Ausführung der Taster BA – 1fach oder 2fach – werden Schalter-Wippen bzw. Serienschalter-Wippen mit und ohne Lichtleiter verwendet. Bei der Ausführung "Mittenstellung" erfolgt eine Betätigung der Wippe "oben" bzw. "unten", bei der Ausführung "Tasterstellung" kann nur "unten" eine Betätigung erfolgen. Der Taster BA ist nur mit einem Applikationsprogramm funktionsfähig, d.h. der Taster BA besteht aus dem Gerät (Hardware) und dem Applikationsprogramm (Software). Mit Hilfe der ETS können die Applikationsprogramme ausgewählt und die spezifischen Parameter und Adressen vergeben werden (siehe JUNG Produktdatenbank). Funktion: Schalten (Tasten), Dimmen LED: Dauer-AUS/Dauer-EIN Die LED dient zur Orientierungsbeleuchtung oder zur Statusanzeige, durch Parameter einstellbar.

75,18 €*
Sofort versandfertig, Lieferung in ca. 1-3 Werktagen

Loggen Sie sich hier ein, um Ihre individuellen Preise angezeigt zu bekommen!

zur Registrierung/Login