Feldfreischalter

Filter

Individueller Preis für registrierte Kunden!

Um ihren individuellen Einkaufspreis angezeigt zu bekommen, loggen sie sich hier ein oder nutzen sie unser Registrierungsformular.
ELTAKO 22100231 FR12-230V Feldfreischalter, Selbstlernend, REG 1 Schließer nicht potenzialfrei 16A/250V AC, Glühlampen 2300W
Selbstlernender Feldfreischalter. Selbstlernend. Stand-by-Verlust nur 0.8 Watt. Modernste Hybrid-Technik vereint die Vorteile verschleißfreier elektronischer Ansteuerung mit hoher Schaltleistung von Spezialrelais. Der Feldfreischalter unterbricht die Stromversorgung nach Abschaltung nachgeschalteter Verbraucher und verhindert damit störende elektromagnetische Felder. Bis zu einer Stromaufnahme von 200mA sind Kleinverbraucher zulässig, welche nach dem Ausschalten größerer Verbraucher das Feldfreischalten nicht verhindern. Der Grenzwert muss nicht manuell eingestellt werden, sondern wird von dem FR12 mit einem patentierten Verfahren selbst erlernt. Verbraucher mit mehr als 200mA Stromaufnahme werden immer als Verbraucher definiert, welche das Zuschalten der Netzspannung veranlassen sollen. Solange kein größerer Verbraucher eingeschaltet ist, bleibt der überwachte Stromkreis 1-polig vom Netz abgeschaltet. Neutral- und Schutzleiter werden nicht geschaltet, um einen Antenneneffekt zu verhindern. Zur Überwachung liegt eine einstellbare Gleichspannung mit geringer Restwelligkeit an. Deshalb ist eine Überbrückung des Arbeitskontaktes nicht zulässig und führt zur Zerstörung des Gerätes. Beim Einschalten eines Verbrauchers schaltet der Feldfreischalter den überwachten Außenleiter mit einer Verzögerung von ca. 1 Sekunde zu und die LED leuchtet rot.

56,93 €*
Sofort versandfertig, Lieferung in ca. 1-3 Werktagen
ELTAKO 61100330 Strombegrenzer 600VA
Strombegrenzungsrelais kapazitiv 230V/120 Mikrofarad. 1 Schließer 10A/250VAC. Kein Stand-by-Verlust. Für Einbaumontage. 45mm lang, 45mm breit, 18mm tief. Maximale kapazitive Last 120 Mikrofarad nach Gleichrichter (z.B. Energiesparlampen und EVGs) bzw. 60 Mikrofarad direkt am Netz (z.B. parallelkompensierte Leuchtstofflampen). Begrenzungswiderstand 24 Ohm, Begrenzungsdauer ca. 15ms. Der Einschaltstromimpuls von Energiesparlampen, Leuchtstofflampen und Kompakt-Leuchtstofflampen wird durch kurzzeitiges (ca. 15ms) Zuschalten von Hochlastwiderständen (24 Ohm) auf 10A begrenzt. Das Strombegrenzungsrelais wird dem zu schützenden Relaiskontakt eines Schaltgerätes nachgeschaltet. Dauerlast max. 600W, maximale Schalthäufigkeit 600/h. Erklärung zur kapazitiven Lastangabe: Die Angabe der maximalen kapazitiven Last direkt am Netz muss z.B. bei parallelkompensierten Leuchtstofflampen bzw. konventionellen Vorschaltgeräten beachtet werden. Hierbei entscheidet der parallel zum Netz liegende Kondensator pro Leuchtmittel über die korrekte Dimensionierung. Die Angabe der maximalen kapazitiven Last nach Gleichrichter muss z.B. bei Leuchtstofflampen mit EVG und Energiesparlampen beachtet werden. Es kann mit einer Ersatzkapazität von ca. 10 Mikrofarad pro Leuchtmittel gerechnet werden.

40,10 €*
Sofort versandfertig, Lieferung in ca. 1-3 Werktagen

Loggen Sie sich hier ein, um Ihre individuellen Preise angezeigt zu bekommen!

zur Registrierung/Login